2018 - Das Jahr der Lebenskraft

tl_files/Wahrheitheilt/Banner/Youtube/YouTube Standbild.jpg

Liebe ErdenSeelen,

gerne will ich für Euch als Unterstützung und Begleitung die Botschaft "Gewappnet für 2018" in Form einer Videos an Euch weiterleiten.

2018 ist das Jahr der Lebenskraft. Alles was Dir begegnet, will Dich in Deine Stärke und Kraft führen. Und wie immer ist es bei denen, die sich für dieses Leben vorgenommen haben ganz besonders in ihre Lebenskraft zu kommen, energetisch am stärksten zu spüren: sprich, die Herausforderungen sind unübersehbar und spürbar. Die Botschaft "Gewappnet für 2018" im Videoformat will Dich immer wieder daran erinnern, gerade dann, wenn Du in eine große krise zu kommen scheinst, dass Du nicht alleine bist, sondern jederzeit die Unterstützung der Geistigen Welt annehmen darfst.

Es kann sein, dass einige von heute auf morgen ihren Job verlieren. Mit Hilfe des geistigen Beistandes kannst Du so sehr in die Stärke und Willenskraft gehen, dass eine neue Tür aufgeht, weil sich die alte geschlossen hat. Für einige wird es niederschmetternde ärztliche Diagnosen geben - erinnere Dich an die Stärke in Dir Deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Im Umfeld können angsteinflößende Katastrophen geschehen - bleibe bei Dir, in Dir. Dein Glaube wird Dich trotz aller Erschütterungen wieder ins Gleichgewicht führen in der Gewissheit, dass alles, seinen Weg hat.

Die Frage für 2018 ist immer wieder: "Was führt mich in meine Kraft?" und "Was raubt mir meine Kraft?" - so nutzt Du 2018 für Deine persönliche Entwicklung ideal.

Die Jahresenergie entspricht im Tarot der großen Arkanakarte "XI.Lust"(Crowley) bzw. der VIII.gorßen Arkanakarte des Raider-White-Tarot-Decks "Kraft". Wer seine Lebenslust lebt ist in seiner Lebenskraft. Das bedeutet, wer sich im kommenden Jahr seiner Lebenslust verschließt oder diese verteufelt, beraubt sich genauso seiner Lebenskraft, wie jemand der sich in seiner Lust verliert. Und das werden viele erleben, wie auch die Wirkung des Skorpions bis Herbst 2019 zeigt. Viele werden diese Energien wahrnehmen in Form von gesteigerten Verlangen nach allen Arten von Gelüsten, sei es im sexuellen Bereich, sei es ernährungstechnisch. Selbst die, die sich jahrelang diszipliniert ernähren, werden immer mehr Lust haben über die Strenge zu schlagen. auch im Sexuellen werden viele großzügiger, offenherziger, ja sogar zügelloser werden. Der Spaßfaktor wird noch gewichtiger als die Treue, Affären und das Offenlegen zahlreicher Sexskandale werden noch mehr auf der Tagesordnung stehen - ja, eine Steigerung ist immer noch möglich.

Auch spirituelle Krisen können sich in der Form breit machen, dass plötzlich das Leben mehr im Materiellen gelebt werden will. Selbst Menschen, die schon lange im spirituellem Erleben aufgehen und sich dem ganz und gar verschrieben haben, könnten über das Animalische, was in ihnen hervorgekitzelt wird, äußerst verwundert sein und sie in ein unerwartetes Ungleichgewicht bringen.

Alles liest sich wie immer ganz einfach, als wäre doch schon alles klar und alles easy zu bewältigen - doch wenn Du mitten drin steckst, wirst Du merken, dass es alles andere als einfach ist, Deine Lebenslust ins Gleichgewicht zu bringen, da große Kräfte wirken. Wie immer dient als zur Verfeinerung Deiner angetretenen Entwicklung: Du wirst die Abwärtsspirale zu spüren bekommen, wenn Du Dich den weltlichen Genüssen auslieferst, den irdischen Formen mehr Gewicht einräumst, als dem Geistigen. Ein Übermaß führt zu Genuss- und Sexsucht und wird Dich erschöpfen, da Du keiner Energie mehr für Kreativität und Transformation hast. Ein ständiges Versagen der Lebensgenüsse führt genauso zur Kraftlosigkeit, weil die Lebensfreude zu versiegen scheint.

Du wirst bei Annehmen Deiner Jahresaufgabe letztendlich eine Vertiefung Deiner geistigen Anbindung lernen - wie genau ist in der Botschaft "Gewappnet für 2018" zu hören.

Helfen dabei wird Dir zu verstehen, was mit der inneren Stärke und Kraft gemeint ist. Das Jahr 2018 steht nach der chinesischen Astrologie im Zeichen des Hahnes, der für diese Willenskraft durch Stärke steht. Hierzu eine kleine Geschichte, die ich erlebt habe: Da wir für unsere Hennen nie einen Hahn hatten, übernahm eine Henne die Rolle des Hahnes mit einer solchen innerlichen Stärke, dass sich sogar eine Art Kamm bei ihr entwickelte und sie doppelt so groß wirkte wie die anderen Hennen. Sie war immer eine vorbildliche, eiserne Anführerin, die erst nach allen anderen Hennen aß und immer zuletzt, wenn überhaupt, selbst bei Eiseskälte in den Hühnerstall ging. Unsere Gockelhenne überlebte 3 Generationen und wirkte bis zuletzt sehr stark. Selbst als mit ihr ein junger Gockel in das Hennengehege gesetzt wurde, blieb sie sich selbst treu und an ihrer Führerschaft gab es überhaupt nichts zu rütteln. Das ging sogar soweit, dass die anderen Hennen diesen Gockel nicht akzeptieren konnten und ihn angriffen, so dass dieser gehen musste, weil kein Platz für ihn da war und er ihn für sich auch nicht finden konnte. Die Stärke ist die weibliche Kraft, unerschütterlich von etwas, idealerweise von seiner göttlichen Anbindung und Auftrag, überzeugt zu sein, was die männliche Kraft auslöst, seinen Willen umzusetzen und zu verteidigen. In einer natürlichen, nicht erschöpfenden Kraft, ist der Wille, wenn er dem göttlichen Willen entspricht und nur so ist es die natürliche Führerschaft, die zum Höheren führt und unsere Welt bereichert.

Mögen den kriegerischen Konflikten und sonstigen Krisen mit unerschütterlicher Stärke an dem Glauben um die innere Kraft begegnet werden - das wünsche ich Euch allen für 2018.

Ein gesegnetes Weihnachtsfest

in Frieden

Heidi Maria

 

Link für Video: Gewappnet für 2018

https://www.youtube.com/watch?v=YqKy-EqfDCA&t=11s

tl_files/Wahrheitheilt/Banner/Youtube/YouTube Standbild.jpg