Seminar am 06.07.14 Besetzungen - schwarze Bänder lösen

tl_files/Wahrheitheilt/Bilder/Channeling-Foto-Kosmoslicht.jpgDer Engel der liebevollen Verbindungen:

Schwarzes Band - weisses Band

Besetzungen, Fremdenergien und (sexuelle) Abhängigkeiten lösen, damit Du wahre Beziehungen leben kannst.

 

Mit AkashaChronik: jeder Seminarteilnehmer erfährt aus der Akasha-Chronik, ob aktuell ein schwarzes Band besteht und wie Du es lösen kannst.

Starke Ängste, für die es in Deinem jetzigen Leben keinen Grund zu geben scheint, intensive Traurigkeit, die Du einfach nicht loslassen kannst, immer wieder durchbrechendes Suchtverhalten - gerade, wenn Du glaubtest es schon besser im Griff gehabt zu haben - können Besetzungen oder Eigenbesetzungen sein, deren Ursachen in Deinen früheren Leben zu finden sind.

Daher verbinden wir dieses Seminar mit der AkashaChronik durch die wir in frühere Leben schauen können, um festzustellen, ob sich das in Deinem Unterbewusstsein festgesetzt hat.

Du wirst "gescannt" auf

- Flüche

- Eigen- oder Fremdbesetzungen

- Implatate

- eigene Gedankenwünsche

Dass Du aus dem Resonzfeld kommst, und nicht wieder Fremdenergien andocken können, hilft Dir Gedankenklarheit, die Du durch die mediale Durchsage bekommst.

Wir haben alle Abhängigkeiten in irgendwelchen Formen: Abhängigkeit von Menschen, bestimmte Beziehungen, Sex, Süßigkeiten, Drogen, Alkohol, Nikotin...

Wer bereit ist, sich mit diesem Thema auseinander zu setzen, wird große Schritte gehen.

Das Seminar wird in die Tiefe gehen und energetisch sehr intensiv sein. Vor allem bekommst Du intensive Energievisiualisierungen in die Hand, die Deine göttliche Anbindung sehr verstärken.

Wer mitmachen will, bitte anmelden und sich einen Ameythisten-Stein besorgen.

Wie immer ist das untenstehende Programm, soweit es an diesem Tag in göttlicher Führung so sein soll: es geschieht das, was die anwesenden Menschen in dem Moment benötigen.

Dieses Seminar werden wir im höchstem himmlischen Schutz mit vielen, vielen himmlischen Lichthelfern erleben, insbesondere mit Lord Maitreya (Sananda - Jesus Christus), Erzengel Michael, Mutter Maria mit Erzengel Gabriel, insbesondere auch zu nennen Sanat Kumara und der Engel der liebevollen Verbindungen.

In meiner praktischen Arbeit sehe ich immer wieder, dass die energetische Trennung von den Bändern solange nichts bringt, wie ein Resonazfeld weiter besteht. Denn nach der Trennung erfolgt sofort wieder eine neue Andockung. Langfristig hilft kein Klatschen, Fuß stampfen oder schreien...

Daher gilt es wieder in die eigenen Tiefen zu tauchen.

Wir erkennen durch die mediale Durchsage in der Tiefe, mit welchen Menschen bzw. Fremdenergien wir schwarze Bänder haben und wie wir uns davon befreien: mental und energetisch. Dazu wirst Du lernen Dich energetisch abzuschirmen, um Dich zumindest kurzfristig zu schützen. Langfristig ist Dein Resonanzfeld zu ändern, dass Du keine Andockstellen mehr bietest.

Durch den Blick in die Akasha-Chronik erfährst Du, ob Du an ein schwarzes Band gekettet bist und wie Du die Kette(n) abwerfen kannst.

"Es werde Licht"

Heidi Maria

Termin: So., 06.07..2014, 13.30h – bis ca. 19.00h

Veranstaltungsort: Kulturwerkstatt Wielenbach, www.kulturwerkstatt-wielenbach.de
Kosten: € 89,00 (nur auf Wunsch zzgl. € 20,00 für CD)

Anmeldung: Wer sich angesprochen fühlt, darf sich gerne unter
info@wahrheitheilt.de bzw. 08203 / 96 17 89 anmelden.

zur Anmeldung, weitere Termine

Mehr Infos und zur EinzelSitzung bzgl. Besetzungen befreien: hier